Berichte - Archiv
Jahr: 2021 -  2020 -  2019 -  2018 -  2017 -  2016 -  2015 -  2014 -  2013 -  2012 - 
14.12.2013: Neues Wechselladerfahrzeug in Erbach

Um hier auch in Zukunft kompatibel zu sein, und die immer schwerer werdenden Abrollbehälter weiterhin zu transportieren konnte jetzt ein neues ( gebrauchtes ) Fahrzeug in Dienst gestellt werden.

Mit der Einführung des Abrollbehälterkonzeptes 2004 konnte die Feuerwehr der Kreisstadt Erbach im Odenwaldkreis ein gebrauchtes Wechselladerfahrzeug auf einem MAN 18.232 erwerben.

Die Anschaffung des neuen Fahrzeuges war nötig gewesen, da für das in die Tage gekommene Vorgängermodell nur noch schwerlich Ersatzteile zu bekommen waren und die neuen Abrollbehälter aufgrund ihrer Größe und Gewichte nicht mehr mit dem Altfahrzeug transportiert werden konnten.

Der erst 3 Jahre alte MAN 26.440 6x2-2 mit Nachlauflenk- und Liftachse und Palfinger Abrollsystem war vorher bei einem Mietpark im Einsatz. Das reinweiße Fahrzeug wurde bei der Mercedes Niederlassung in Darmstadt umgebaut, und bei der Firma AbisZ in Michelstadt-Steinbach beklebt. Das Fahrzeug mit einem Automatisierten Schaltgetriebe wurde mit Frontblitzern, Blaulichtbalken und Heckblaulichteren der Fa. Hänsch versehen. Auf der Rückseite der Fahrerkabine wurde eine Kamera angebaut um den Abrollvorgang besser überwachen zu können. In der Fahrerkabine wurde ein 3.Sitz eingebaut und Fernfahrerequipment entfernt. Das Fahrzeug wurde komplett mit Digitalfunk ausgestattet.

Die Kosten für das Fahrgestell übernahm die Kommune, den Umbau finanzierte der Feuerwehrverein.

Termine
05.06.2021
Mitgliederversammlung Kreisjugendfeuerwehr Online
25.06.2021
Delegiertenversammlung des KFV Online
01.07.-10.07.2021
TH-VU Lehrgang in Breuberg-Sandbach